Signet

BIOKON - Das Bionik-Kompetenznetz

Geldautomat

Presse // 17. April 2014

Der Geldautomat schlägt zurück

Der unscheinbare, aber wehrhafte Bombardierkäfer inspirierte Forscher der ETH-Zürich dazu, eine Schutzfolie zu entwickeln, die bei Zerstörung heißen Schaum verspritzt. Damit könnten sich Geldautomaten wirksam und kostengünstig schützen lassen.

 

Der Bombardierkäfer stellt seinen »Sprengstoff« bei Bedarf selbst her. In einer Reaktionskammer am Hinterteil werden zwei getrennt lagernde Chemikalien vermischt und mit Hilfe von Enzymen zur Explosion gebracht.

Davon inspiriert entwickelten die Forscher einen chemischen Abwehrmechanismus, der Vandalismus verhindern soll – eine „selbstverteidigende“ Oberfläche. Professor Wendelin Jan Stark und sein Team vom ETH-Departement Chemie und Angewandte Biowissenschaften haben dazu das Prinzip der getrennt lagernden Chemikalien, die im Bedarfsfall vermischt... >>

Hannover_Messe_01

Presse // 07. April 2014

BIOKON auf der Hannover Messe

Besuchen Sie BIOKON auf der Hannover Messe. Vom 7. bis zum 11. April 2014 werden auf dem Bionik-Stand bei der weltweit wichtigsten Industriemesse zukunftsfähige bionische Innovationen präsentiert. Sie finden den Stand mit der Nummer A 01 in der Innovationshalle 2 „Research and Technology“.

 

BIOKON-Experten präsentieren Struktur- und Topologieoptimierungen für ressourceneffiziente Leichtbaulösungen in der Automobilindustrie und im Maschinenbau, bionische Oberflächenbeschichtungen für die Reibungsminimierung und damit verbundene Treibstoffeinsparungen bei Schiffen, drahtlose Hightech-Unterwasserkommunikation, bionische Windrad-und Propellerkonzepte und vieles andere mehr.

 

Als Mitaussteller auf dem Bionik-Gemeinschaftsstand sind folgende BIOKON-Mitglieder mit Exponaten vertreten:

  • Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung
  • EvoLogics... >>

BIOKON-Broschüre_Doppelseite_mit_Anzeigen

Aktuelles // 03. April 2014

Aktuelle BIOKON-Broschüre

Das Zusammenspiel von Bionik-Kommunikationsplattform, Bionik-Forschungsgemeinschaft und Bionik-Unternehmensforum innerhalb des Bionik-Kompetenznetzes BIOKON wird in einer aktuellen Multi-Media-Broschüre vorgestellt. Hier finden Sie die Leistungen des Netzwerks und eine Auswahl von Best Practices der Bionik.

 

Zusätzlich zur Print-Version kann die Broschüre auf allen Computern, Smartphones und Tablets angesehen werden. Um die Broschüre bequem online zu lesen, klicken Sie bitte hier >>

>>

Klettverschluss-aus-Metall_02

Forschung // 27. März 2014

Robuste Klettverschlüsse aus Stahl

Klettverschlüsse haben sich auf breiter Front in Industrie und Haushalt durchgesetzt. Doch sie haben einen Haken: Für manche Anwendungen sind sie zu schwach. Am Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen der Technischen Universität München wurden Klettverschlüsse aus Federstahl entwickelt. Sie sind gegen Chemikalien beständig und halten auch bei 800°C noch einem Zug von bis zu 35 Tonnen pro Quadratmeter stand.

 

Als der Schweizer Erfinder George de Mestral nach einem Jagdausflug vor über 60 Jahren mal wieder mühsam die vielen Kletten aus dem Fell seines Hundes zupfen musste, kam ihm eine geniale Idee: Nach dem Vorbild der Natur konstruierte... >>

aktuell-63

Aktuelles // 06. Juni 2012

Professor Barthlott ist BIOKON-Ehrenmitglied

Professor Wilhelm Barthlott, der Entdecker des Paradebeispiels der Bionik, des Lotuseffekts, ist seit 6. Juni offiziell Ehrenmitglied von BIOKON. Auf dem Fachforum ''Ressourceneffizienz und Innovationen'' der ''Woche der Umwelt'' beim Bundespräsidenten Joachim Gauck in Schloss Bellevue in Berlin hat er die Ehrenurkunde und ein Präsent mit goldfarbenem Lotusblatt erhalten. BIOKON-Geschäftsführer Dr. Rainer Erb hat in seiner Laudatio die besonderen Verdienste von Professor Barthlott um die Bionik und die Gründung und Etablierung von BIOKON gewürdigt.

Der Lotus Effect®, die bahnbrechende Innovation aus dem Bereich der Bionik, zu der mittlerweile rund zweihundert Nebeninnovationen existieren, wird zu den zwölf wichtigsten Innovationen... >>

für_website_400x313

Presse // 05. Juni 2012

Bundespräsident Gauck besucht BIOKON

Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesumweltminister Peter Altmaier haben während der ''Woche der Umwelt'' am 5. Juni 2012 im Park von Schloss Bellevue, Berlin, den Infostand des Bionik-Kompetenznetzes BIOKON besucht. BIOKON-Geschäftsführer Dr. Rainer Erb präsentierte ihnen faszinierende Erfolgsbeispiele der Bionik. ''Wir setzen Funktionsprinzipien aus der Natur in nachhaltige Innovationen um'', erläuterte Dr. Erb die Vorgehensweise der Bioniker. ''Die Naturvorbilder gehen immer sparsam mit Ressourcen um. Deswegen liefert die Bionik wichtige Beiträge zur Ressourceneffizienz.''

Wo man diesen Ansatz erfolgreich in konkreten Produkten umgesetzt finde, interessierte den Bundespräsidenten, der bei seinem Rundgang neben dem Bundesumweltminister auch von DBU-Generalsekretär Dr.-Ing. e.h. Fritz... >>

Dr. Rainer Erb und Jessica Rudolph

Kontakt

Geschäftsstelle

BIOKON e.V. - Bionik-Kompetenznetz

 

Dr. Rainer Erb | Geschäftsführer

Jessica Rudolph | Assistentin des Geschäftsführers

 

Ackerstraße 76

13355 Berlin

Tel. +49.(0)30.46 06 84 84

E-Mail: kontakt@biokon.de