Signet

BIOKON - Das Bionik-Kompetenznetz

Mannheimer_Bionik-Kongress-2015-Header

Veranstaltungen // 04. Mai 2015

Entwickeln im Sinne der Natur │ Mannheim, Deutschland

 

Dieser von BIOKON-Mitgliedern in Baden-Württemberg organisierte Bionik-Kongress richtet sich an Mitarbeiter von Entwicklungs- und Qualitätssicherungsabteilungen in Unternehmen des Automobil- und Maschinenbaus sowie betriebliche Ausbilder, Professoren und Studierende in den Lehrgebieten wie Maschinenbau, Fertigungstechnik, Feinwerktechnik, Automatisierungstechnik, Informatik bzw. Informationstechnik, Robotik, Verfahrenstechnik oder Wirtschaftswissenschaften.

 

Insbesondere will die Veranstaltung junge Menschen ansprechen, die in Bionik einen Aspekt für ihre persönliche Zukunft sehen und ihrem Unternehmen neue Wege aufzeigen wollen, nachhaltige Produkte aus der Natur heraus inspiriert zu entwickeln.

 

In insgesamt 5 Fachforen berichten ausgewiesene Fachleute über die Entwicklung eigener Bionik-Produkte, die sie für die praktische Anwendung geschaffen haben. Die Foren sind so gestaltet, dass die Teilnehmenden mit diesen Fachleuten im kleineren Kreis diskutieren und so von deren Erfahrungen für sich und ihre eigenen Aufgabenbereiche profitieren können. In den Foren wird Bionik „angefasst“ und ggf. auf Flipchart-Papier skizziert, was wo und wie gemacht wurde, um aus der Idee ein Produkt entstehen zu lassen.

 

Der Kongress findet im Mannheimer Technoseum statt. Die Teilnehmenden haben in den Pausen Gelegenheit, die dortige Bionik-Ausstellung zu besuchen.

 

Zum Programm und zur Anmeldung >> 

technischer_Pflanzenhalm_01

Veranstaltungen // 28. Juli 2020

Living Machines | Freiburg, Germany

   

This international conference is targeted at the intersection of research on novel life-like technologies inspired by the scientific investigation of biological systems — biomimetics, and research that seeks to interface biological and artificial systems to create biohybrid systems. We seek to highlight the most exciting international research in both of these fields united by theme of “Living Machines”.

  

The following are some examples of “Living Machines” as featured at past conferences:

  • Biomimetic robots and their component technologies (sensors, actuators, processors) that can intelligently interact with their environments.
  • Biomimetic computers—neuromimetic emulations of the physiological basis for intelligent behaviour.
  • Active biomimetic materials and structures that self-organize and self-repair or show other bio-inspired functions.
  • Nature-inspired designs and manufacturing processes.
  • Biohybrid brain-machine interfaces and neural implants.
  • Artificial organs and body-parts including sensory organ-chip hybrids and intelligent prostheses.
  • Organism-level biohybrids such as robot-animal or robot-human systems.

 

DEADLINES:

March 23, 2020 Paper submission deadline

May 15, 2020 Notification of acceptance

May 25, 2020 Camera ready copy

July 28, 29-31, 2020 Workshops and Conference

 

Call for Satellite Workshops

Proposals for one-day satellite events, such as workshops, symposia or tutorials, to be held on 28th of July immediately before to the start of the main conference can be submitted using the included proforma by March 30th, 2020 at the latest. Confirmation of accepted proposals will be provided on a case-by-case basis and by mid-April at the latest.

Workshop Website >>

 

Conference Homepage >>